Referenzen

Neubau Einfamilienhaus in Bad Sassendorf-Weslarn

Lage: Hovestädter Weg 13c, 59505 Bad Sassendorf-Weslarn
Baubeginn: November 2005
Einzug der Eigentümer: 01.06.2006

Kurz-Beschreibung:
Das Besondere an diesem Haus ist der lichtdurchflutete Grundriss, mit dem sich das Haus harmonisch in die umgebende Natur integriert. Alle Räume sind mit bodentiefen Fenstern ausgestattet, eine luftige Galerie verbindet Erdgeschoss und Obergeschoss. Das Wohnzimmer geht in einen großen Wintergarten über, von dem aus man einen herrlichen Blick in den weitläufigen Garten mit Teich und kleinem Bachlauf hat.
Das Haus ist über zwei Ebenen errichtet. Fokus des Bauherrn lag auf relativ offen gestaltete Räume, so dass der Lichteinfall sich im Haus ausbreiten kann. Das große Erdgeschoss betritt man durch eine zentrale Diele, von der aus Küche, Wohnzimmer und Esszimmer erreicht werden. Ess- und Wohnzimmer werden optisch leicht durch einen großen Durchgang getrennt. Eigentliches Wohnzimmer und der Wintergarten bilden eine gestalterische Einheit. Der helle Eindruck wird durch die Verbindung mit der Galerie im Obergeschoss verstärkt. Dort befinden sich das Schlafzimmer, ein Kinderzimmer, ein Büro und ein großes Bad. Das Erdgeschoss wird durch ein Gäste-WC und einen Vorratsraum ergänzt.

 

>> zurück zur Übersicht <<